Da uns die veralteten und schäbigen Kabinen schon länger ein Dorn im Auge waren,
nutzen wir die „verkehrsberuhigte“ Zeit im Kinky und gestalten den Kabinenbereich neu.